×
Рус | De | En
 
Preisanfrage

Driada auf der LivingKitchen 2019




Eine absolute Novität im Angebot der Fabrik ist das Modell VENUS, deren Fronten mit Keramik verkleidet sind. Stilvolle, praktische und fertigungsgerechte Türen mit keramischer Oberfläche gehören zum höchsten Möbelpreissegment. 

Die fertigungstechnische Ausführung von keramischen Möbeltüren von der Fabrik DRIADA ist einzigartig: die Keramik ist praktisch monolithisch mit der Grundlage verbunden, die mit Naturfurnier aus amerikanischem Nussbaumholz bekleidet ist, ohne irgendwelche Abstufungen im Fugenbereich. Die ungewöhnliche Kombination des warmen Naturholzes mit der Keramik weist ein ausgezeichnetes Aussehen und durch die hohe Qualität der Stirnseitenbearbeitung einen unglaublich angenehmen Griff auf.

Die Arbeitsplatten sind auch aus diesem Material mit derselben Farbe ausgeführt. Dadurch sieht die Möbelkomposition monolithisch aus.

Die Komposition wird erfolgreich und schön durch Schränke und Gestelle des Models RONDA mit Naturnussbaumholzfurnier beschichteten Frontelementen ergänzt.



Die Küchenmöbel sind im Stil „Loft“ ausgeführt. Die mit Naturfurnier aus Schieferstein bekleideten Fronten, die die Herzen von Driada-Kunden schon gewonnen haben, sind durch neue Fronten mit „Leichtbetonbeschichtung“ ergänzt worden. Der Industriestil wird durch Griffe unterstützt, die grobe Bearbeitung imitieren.

Die mit „Leichtbeton“ und Schieferstein bekleideten Fronten sind durch die Fabrik Driada hergestellt worden. Bei der Produktion wird spezieller Mattschutzlack verwendet, der die Oberflächen gegen unterschiedliche Haushaltsverunreinigungen beständig macht.



Das Modell SONATA

Ein besonderer industrieller Stil wird dem Modell durch die scharfen geraden Linien der Rahmenfront aus Massiveichenholz, echtes bewehrtes Glas und ein origineller Herd mit einer imitierten Industrieabsauganlage verliehen. Die Arbeitsplatte ist aus Naturgranit – Black Cosmic  (auch ein Produkt der Fabrik DRIADA) – hergestellt. Die Arbeitsplatte der Bartheke ist aus mit Öl imprägniertem Massiveichenholz.



Im Modell LINEA sind die sanft-matten Fronten in pastell-rosa Farbton mit Farblackfarbe mit Spezialfüllstoff beschichtet, der die Oberfläche texturell und beständiger gegen Kratzer macht. Diese Fronten können in beliebige Farbtöne gemäß RAL- und NCS-Tabellen gefärbt werden.

Im Modell COUTURE sind die Fronten mit Naturfurnier aus amerikanischem Nussbaumholz mit einer ungewöhnlichen Prägung und im Rahmen aus amerikanischem Nussbaumvollholz beschichtet. Die Fronten sind mit transparentem Mattlack beschichtet, mit der Wirkung eines nicht bestrichenen Holzes. Die Küchenmöbel sind durch ergonomisch verdeckte Griffe ergänzt.



Die Leichtigkeit der strikten geometrischen Formen des Modells CASA und der lakonische Minimalismus des Dekors werden zu einem Schmuck für jede beliebige Innenausstattung. Der Frontrahmen ist aus mit Natureichenholzfurnier beschichteten Massivholz hergestellt, die MDF-Füllung ist auch mit Natureichenholzfurnier bekleidet. Die Fronten können unter Verwendung von unterschiedlichen Farbbeizen oder zahlreichen Lackfarben nach RAL- und NCS-Tabellen gefärbt werden.